13-Free als neuer

Standard

Von Beginn an liegt unser Fokus auf einer verantwortungsvollen Produktion und einer sorgfältig ausgewählten Rezeptur. Deshalb sind unsere Nagellacke made in Germany, 13-free und vegan.

13-Free als neuer

Standard

LTG_Icons_Vegan
LTG_Icons_tphp-free
LTG_Icons_13-free
LTG_Icons_Germany

Von Beginn an liegt unser Fokus auf einer verantwortungsvollen Produktion und einer sorgfältig ausgewählten Rezeptur. Deshalb sind unsere Nagellacke made in Germany, 13-free und vegan.

01 UNBEDENKLICH

Wir verarbeiten nur hochwertige Inhaltsstoffe, die in den Rezepturen perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Bedenkliche Inhaltsstoffe wie Formaldehyde, Formadehyd-Freisetzer, Toluol, Parabene, Kampfer, Phthalate und Triphenylphosphat sind nicht enthalten.

Durch die gelartige Textur und den speziell entwickelten 3D-Pinsel, der so viel Lack aufnimmt wie benötigt wird, lassen sich die Nagellacke leicht und streifenfrei auftragen und trocknen schnell.

Die hohe Deckkraft, die absolute Farbbrillanz und lange Haltbarkeit spiegeln die Hochwertigkeit unserer Nagellacke wider.

02 Vegan


Wir haben sehr viel Zeit in die Entwicklung der Nagellacke gesteckt, um dem Zeitgeist von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein entsprechen zu können.

Im Herstellungsprozess wird neben dem Verzicht auf bedenkliche Stoffe auch von tierischen Inhaltsstoffen abgesehen.

03 Made in Germany

Unsere Nagellacke werden ausschließlich im eigenen Betrieb in Mönchengladbach produziert. Hierbei liegt der Fokus auf einer verantwortungsvollen Produktion und einer sorgfältig ausgewählten Rezeptur. Deshalb sind alle Look to go Lacke made in Germany, 13-Free und vegan.

Beauty Unternehmerin

Nicole Simon


30 Jahre Beauty-Expertise und die Leidenschaft zur Kosmetik vereint in einer Frau: Nicole Simon hat sich mit ihrer Unternehmensgruppe breit aufgestellt und ist zu einer Ikone der Branche rund um Naildesign und Nagelpflege geworden. 

Sie ist in allen Bereichen moderner Kosmetikanwendungen eine anerkannte Expertin und als Trendscout immer auf der Suche nach innovativen Produkten und wirkungsvollen Behandlungen.

2016 gründete sie ihr Label „Look to go“ und perfektionierte so ihre langjährige Expertise im Bereich Maniküre und Naildesign.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Nagellacke werden ausschließlich im eigenen Betrieb in Mönchengladbach / NRW produziert. Hierbei liegt unser Fokus auf einer sorgfältig ausgewählten Rezeptur und einer verantwortungsvollen Produktion – entsprechend der KVO (Kosmetikverordnung).

Wir verarbeiten nur hochwertige Inhaltsstoffe, die in den Rezepturen perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Durch die gelartige Textur und dem speziell entwickelten 3D-Pinsel, der so viel Lack aufnimmt wie benötigt wird, lassen sich die Nagellacke streifenfrei auftragen und trocknen schnell. Die hohe Deckkraft, die absolute Farbbrillanz und die lange Haltbarkeit spiegeln die Hochwertigkeit unserer Nagellacke wider.

Wie schnell ein Nagellack trocknet ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann daher nicht pauschalisiert werden. Ausschlaggebend sind zum Beispiel Aspekte wie: Die Beschaffenheit der Nagelplatte, die herrschende Luftfeuchtigkeit und wie viele Schichten aufgetragen wurden.
Generell können wir aber sagen, dass unsere Nagellacke überdurchschnittlich schnell trocknen und die Trocknungszeit durch unseren Top Coat noch beschleunigt wird.

Ja – unseren Rillenfüller. Als Base Coat gleicht unser Rillenfüller Unebenheiten im Naturnagel aus und es wird eine ebenmäßige Basis für den anschließenden Lackauftrag geschaffen.

Ist eine natürliche Maniküre gewünscht, ist unser Rillenfüller ebenfalls ideal. Der leichte Farbton unterstützt den Naturton der Nagelplatte und lässt die Nägel wieder gesund und stark aussehen.

Die Verwendung von unserem Top Coat ist kein Muss – dennoch empfehlen wir die Anwendung aufgrund der positiven Eigenschaften. Der Top Coat versiegelt den Nagellack und intensiviert die Farbe. Der klare Lack lässt den Farblack schneller trocknen und verleiht den Nägeln eine Extraportion Glanz.

Es gibt Rohstoffe die aufgrund ihrer negativen Eigenschaften immer wieder in Diskussion stehen und zum Beispiel Einfluss auf das vegetative Nervensystem und/oder auf den Hormonhaushalt nehmen. Wir können unsere Nagellacke mit Stolz „13-Free“ präsentieren, weil wir bewusst auf die bedenklichsten Inhaltsstoffe verzichten, wie Formaldehyde, Formaldehyd-Freisetzer, Toluol, Parabene, Kampfer, Phthalate, Triphenylphosphat (TPP/TPHP), E-Reihe Glykolether, Bisphenol A, Tosylamid, Di(propylheptyl)orthophthalat (DPHP) sowie Duftstoffbestandteile. Diese Schadstoffe sind in unseren veganen Nagellacken nicht enthalten.

Weil weder in den Rohstoffen tierische Substanzen enthalten sind, noch im Produktionsvorgang tierische Substanzen hinzugefügt werden.

Beim Lackieren der Fingernägel kann es leicht passieren, dass die Nagelhaut lackiert wird. Mit unserem Korrekturstift, der mit acetonfreiem Nagellackentferner gefüllt ist, lassen sich diese Lackierfehler leicht und präzise korrigieren und entfernen. Die spezielle Spitze ermöglicht feine Korrekturen entlang des Nagelrandes.

Ganz wichtig ist es, nach dem Lackieren den Flaschenhals des Nagellacks mit einem Kosmetiktuch und Nagellackentferner gründlich zu reinigen. So kann der Nagellack immer wieder richtig verschlossen werden und ein Austrocknen wird verhindert.

Aufgrund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen von Handy und Co. kann es zu Farbabweichungen zum Originalprodukt kommen. Diese Info ist daher auch auf unserer Webseite vermerkt.

Je sauberer die Nägel sind, desto besser haftet anschließend der Nagellack. Mit unserem acetonfreien Nagellackentferner werden die Nägel sehr gut gereinigt, sowie Reste einer alten Lackierung und fetthaltige Pflegerückstände schonend entfernt.

Am besten eignet sich ein acetonfreier Nagellackentferner. Damit die Lösemittel in dem Entferner richtig wirken können und den Nagellack schonend entfernen, empfehlen wir folgendes: Halte ein mit Nagellackentferner befeuchtetes Wattepad auf den lackierten Nagel. Der Ablöseprozess beginnt und nach einigen Sekunden kannst du den Nagellack nahezu rückstandslos nach vorne von der Nagelplatte abschieben. Farbreste in den Nagelrändern lassen sich anschließend mit unserem Korrekturstift mühelos entfernen.