7free & vegan

Schön bunt, schicke Flaschen, groß, klein – egal wie er sich präsentiert:
Kein anderes Beauty-Accessoire erfreut sich heute so großer Beliebtheit wie der Nagellack.

 

Schon im Altertum gab es die dekorative Kosmetik. Die natürliche Schönheit in Szene zu setzen, war wichtiger Bestandteil um Macht und Status zu unterstreichen. Neben pflanzlichen Farbstoffen blieb den Verbrauchern aber nichts anderes übrig, als auch auf tierische Produkte zurück zugreifen. Im Wandel der Zeit wurde dem Thema Kosmetik immer mehr Beachtung geschenkt.

Die erste Synthese der Nitrocellulose im Jahr 1845 durch Christian Schönbein wurde mit Kampfer als Weichmacher zur Produktion von Filmen verwendet. 1916 hat dann Cutex den ersten transparenten Nagellack auf Basis eines natürlichen Harzes hergestellt. In den zwanziger Jahren wurde erstmals Nitrocellulose eingesetzt. Erste Pigmente im Nagellack wurden durch die Firma Revlon 1932 genutzt. Seitdem ist der farbige Nagellack aus der Damenkosmetik nicht mehr weg zu denken. Die Farbauswahl wächst konsequent  und auch die Qualitäten werden kontinuierlich weiter entwickelt.

7free-vegan

 

Neben dem Farbempfinden und dem ständigen Wunsch nach neuen Tönen hat sich aber auch das Bewusstsein für Natur und Umwelt gewandelt. Heute sind nicht nur die Farben gefragt – die Verbraucherin will auch den Anspruch an Tier- und Umweltschutz sowie an Nachhaltigkeit gewährleistet wissen.
Verschiedene Inhaltsstoffe wie Formaldehyd, Formaldehyd-Freisetzer, Toluol, Parabene, Kampfer, Phthalate und Triphenylphosphat sind nicht mehr gewünscht. Mit neuen Pasten und Rezepturen lassen sich die Lacke heute den neuen Anforderungen entsprechend produzieren.

Hier hat „Look to go“ bewusst angesetzt. Der Nagellack ist „7free und vegan“ – frei von tierischen Inhaltsstoffen und ohne Tierversuche im Herstellungsprozess produziert.

 

„Look to go“ hat den Zeitgeist erkannt und sich vom ersten Moment der Entwicklung daran orientiert. Die Lacke sind in einer völlig neuen gelartigen Konsistenz produziert. Auf die unerwünschten Inhaltsstoffe wurde komplett verzichtet und die Lacke sind absolut vegan.

 

(Quellennachweis Archiv aktuelle-wochenschau.de)